Gesundheit

Aktivitäten fördern und fordern die Bewohner

Das Thema Gesundheit, spielt in Schloß Stetten eine wichtige Rolle. Sowohl für die Pflege als auch für die medizinische Versorgung ist dabei bestens gesorgt.

Für die medizinische Versorgung wurde im Haus Albrecht das Anne-Schmidt-Brücken Gesundheitszentrum geschaffen. Unsere ehemalige Bewohnerin Anne Schmidt-Brücken hat vor einigen Jahren testamentarisch verfügt, das ihre ehemalige Wohnungen heute der Residenz als Gesundheitszentrum zur Verfügung steht und damit eine Einrichtung geschaffen, die allen nachfolgenden Bewohnern zu Gute kommt. Hier werden Kosmetik, Friseur, Fußpflege, Physiotherapie und Homöopathie sowie Sprechstunden unterschiedlicher Ärzte angeboten.

In Künzelsau deckt das Kreiskrankenhaus uns Ärzte aller Fachrichtungen alle wichtigen Versorgungen ab. Die Krankenhäuser und Ärzte in Öhringen, Bad Mergentheim, Schwäbisch Hall und Bad Mergentheim ergänzen das Angebot (alle in etwa 30 km Entfernung).

 

Die Gesundheit eines Menschen wird durch viele Faktoren beeinflusst. Viele Aktivitäten fördern und fordern die Bewohner individuell sowie das Gemeinschaftsleben, was letztendlich das allgemeine Wohlbefinden erhöht. Dank dem Engagement der Bewohner für andere Bewohner findet sich wöchentlich ein Potpourri an Themen. Neben aktiver Bewegung wie Kegeln, Kneippanlage, Boule oder Folkloretanz etc. stehen für die Senioren der Residenz auch andere gesundheitsfördernde Aktivitäten auf dem Programm wie z. B. Kartenspielen (fördert den Geist) oder Singen im Chor (als gute Atemübung).

 

Ein eigenes Schwimmbad fördert Gelenk schonend die Gesundheit und ermöglicht die beliebte Wassergymnastik. Daneben gibt es ein Fitnesscenter mit seniorengerechten Fitnessgeräten, eine Salzgrotte und eine Sauna.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Residenz Dienstleistungs GmbH | Kontakt | Impressum