Essen & Trinken

"Gutes Essen ist wichtig für Leib und Seele"

 

 

Mittagessen

Gutes und gesundes Essen steigert das Wohlbefinden. Nach dieser Erkenntnis wird das tägliche Mittagessen der Residenz Schloß Stetten in der eigenen Küche frisch zubereitet. Bei uns gibt es keine Fertigmenüs, die aufgewärmt werden, sondern die Speisen werden jeden Tag von unserem Küchenteam frisch gekocht. Eine abwechslungsreiche Küche ist uns wichtig und keine Woche gleicht der anderen.

Wir sind stolz auf unser Küchenteam, welches schon z. T. Jahrzehnte zusammenarbeitet. Wenn möglich werden Produkte aus der Region und zum Teil auch aus biologischem Anbau eingekauft. Auch das Fleisch kommt vom regionalen Metzger und sichert unsere hohe Qualität. In 2014 hat unser Küchenchef bei einem Kochwettbewerb unter den Premium Residenzen Deutschlands einen stolzen dritten Platz belegt. 

 

Entweder genießen Sie die Restaurantbedienung oder Sie ziehen Selbstbedienung im Stetten-Stüble

vom Buffet vor. Das Mittagessen bietet hohe Abwechslung und besteht täglich aus: 


1. Suppe oder Vorspeise
2. Diverse Salate mit Wahl verschiedener Kräuter und Saucen (nicht donnerstags)
3. Hauptgang in den Varianten
       a) normale Kost
       b) Schonkost
       c) vegetarisch
4. Dessert/Obst (nicht montags)

 

Samstags gibt es zweierlei Eintöpfe sowie Kaffee und Kuchen.

 

Zum Mittagessen gibt es Wasser und Apfelsaft. Im Herbst helfen die Bewohner bei der Apfel- und Birnenernte, woraus eigener naturbelassener Saft hergestellt wird, der neben herkömmlichem Apfelsaft beim Mittagessen ausgeschenkt wird -solange der Vorrat reicht.

An Sonn- und Feiertagen gibt es kostenfrei Wein, der zum Teil aus unserem eigenen von Bewohnern mitbetreutem Weinbau stammt.

 

Besondere Mühe gibt sich unser Küchenteam an Sonn- und Feiertagen. Festtagsmenüs sind immer eine Besonderheit und unsere Köche freuen sich, diese verwirklichen zu können. Im Vergleich zu anderen Einrichtungen, müssen Bewohner bei uns keinen Aufpreis dafür zahlen.  

 

Die Philosophie dahinter: In Schloß Stetten ist das täglich frisch zubereitete Mittagessen in der Dienstleistungspauschale inkludiert. Dies fördert das Gemeinschaftsleben, da man durch die in Anspruchnahme der Leistung jeden Tag mit anderen Bewohnern in Kontakt kommt. Egal ob man 70 oder 90 ist, jeder muss mindestens einmal am Tag aus dem Haus an die frische Luft und fördert die Mobilität.

(Wer durch z. B. eine vorübergehendes Unwohlsein nicht aus der Wohnung kann, bekommt das Mittagessen selbstverständlich auch in die Wohnung gebracht.)

 

 

Frühstück und Abendbrot

In der Regel versorgen sich unsere Bewohner des Betreuten Wohnens morgens und abends selbst in ihren Wohnungen.

Selbstverständlich ist es aber auch möglich, unsere Dienste hierfür in Anspruch nehmen.

 

Im Vergleich zu anderen Einrichtungen gibt es auch auf unserer Pflegestation warmes Abendessen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Residenz Dienstleistungs GmbH | Kontakt | Impressum